HABERLER » Haberler / Duyurular » Lesung und Diskussion mit Zehra İpşiroğlu (AL ’67), Eylül 2011

Lesung und Diskussion mit Zehra İpşiroğlu (AL ’67), Eylül 2011

Avusturya Lisesi ’67 mezunlarından Zehra İpşiroğlu’nun Düsseldorf’ta katılacağı okuma etkinliği ile ilgili bilgi aşağıda yer almaktadır.

Europa erlesen: Zehra Ipşiroğlu

Öffentliche Veranstaltung

Dienstag, 13. September · 19:00 - 21:00

Ort: Staatskanzlei NRW, Stadttor, Düsseldorf

Erstellt von Literaturbüro NRW

 

Lesung und Diskussion mit Zehra Ipşiroğlu

 

Die türkischstämmige Autorin Zehra Ipşiroğlu liest und diskutiert am 13. September um 19.00 Uhr im Stadttor in der nächsten Ausgabe unserer Reihe “Europa erlesen".

 

Zehra İpşiroğlu hat neben dem Schreiben eigener Bücher wie "Wege ins Freie. Junge Migrantengeschichten" und "Eine Andere Türkei. Literatur, Theater und Gesellschaft im Fokus einer Randeuropäerin" wichtige Werke deutschsprachiger Schriftsteller ins Türkische übersetzt. Mit "Das Nashornspiel" schrieb İpşiroğlu auch ein viel beachtetes Jugendbuch.

 

Begrüßung: Europa-Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren

Moderation: Michael Serrer (Literaturbüro NRW)

Philip Graham begleitet die Veranstaltung auf dem Cello.

Der Eintritt ist frei.

Bölümle ilgili diğer başlıklar

Copyright © 2017 Avusturya Liseliler Derneği
Designed by: OrBiT